Historie

Landgericht und Amtsgericht Düsseldorf hatten beinahe 100 Jahre ihren Standort in der Düsseldorfer Altstadt an der Neubrückstraße/Mühlenstraße. Im September 2007 begannen die Bauarbeiten für das neue Justizzentrum am Oberbilker Markt, das Richtfest wurde im Januar 2009 gefeiert. Mit einer Baukörperabmessung von 52 m x 172 m und einer Höhe von etwa 25 m bietet das neue Gerichtsgebäude auf sechs Geschossen und zwei Untergeschossen etwa 950 Mitarbeitern Platz. Der Umzug des Landgerichts und Amtsgerichts sowie der Gerichtskasse (jetzt Zahlstelle) Düsseldorf von der Altstadt in den Neubau am Oberbilker Markt erfolgte Anfang März 2010.

Eingangshalle des Amtsgerichts auf der Mühlenstraße
Eingangshalle des neuen Gebäudes

Zahlen und Fakten

Das Amtsgericht Düsseldorf beschäftigt circa 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der unterschiedlichen Dienstzweige der Justiz und gehört damit zu den 10 größten Amtsgerichten der Bundesrepublik Deutschland.

 

Funktion

Name

Behördenleiterin:

Präsidentin des Amtsgerichts
Angela Glatz-Büscher

ständiger Vertreter:

Vizepräsident des Amtsgerichts
Stefan Coners

Geschäftsleiter:

Regierungsdirektor Johannes Dornieden

ständige Vertreter:

Justizamtsrat Marco Vogt
Justizamtsrätin Eva-Maria Linnemann

 

Zum besseren Verständnis der Organisation und der Personalstruktur des Amtsgerichts stellen wir Ihnen die einzelnen Dienstzweige kurz vor.

Die einzelnen Dienstzweige:

  • Richterinnen und Richter
  • Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger
  • mittlerer Justizdienst
  • Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher
  • Justizwachtmeisterdienst

Ein allgemeiner Überblick über die unterschiedlichen Berufsbilder in der Justiz, Informationen zur Ausbildung sowie Hinweise zur Bewerbung sortiert nach Dienstgraden finden Sie auf den Seiten von Justiz-Online Symbol externer Link.

Die Ausbildung der Justizfachangestellten findet bei vielen Amtsgerichten, so auch dem Amtsgericht Düsseldorf, statt.

 

Am 1. Januar 2018 waren beim Amtsgericht Düsseldorf beschäftigt:

DienstzweigAnzahl

Richterinnen und Richter

98

Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger

85

Beamtinnen und Beamte im mittleren Justizdienst

90

Tarifbeschäftigte im mittleren Justizdienst und im Schreibdienst

189

Beamte und Tarifbeschäftigte im Justizwachtmeisterdienst

42

Gerichtsvollzieherinnen und Gerichtsvollzieher

38

Auszubildende

53

Gesamt:

595


Die "Arbeitsmenge" des Amtsgerichts Düsseldorf im Jahr 2017

BereichVerfahrensanzahl

Neueingänge an Zivilverfahren incl. WEG

16.043

Neueingänge an Familienverfahren

3.946

Strafbefehlsanträge

6.258

Anklagen vor Strafrichter und Schöffengericht

5.691

Anklagen vor Jugendstrafrichter und Jugendschöffengericht

1.507

Verfahren in Bußgeldsachen inkl. Erzwingungshaft

12.765

Anträge auf Eröffnung von Insolvenzverfahren
a) Verbraucher
b) Unternehmen


a) 1.203
b) 1.166

Anträge auf Zwangsversteigerung und Zwangsverwaltung von Grundstücken

184

Anträge in Mobiliarvollstreckungssachen

24.448

Anträge in Nachlasssachen (ohne Testamentsverwahrung)

5.656

Anhängige
a) Betreuungen
b) Vormundschaften


                      a) 6.927
                      b) 0

Bestand an "lebenden" Grundbüchern

194.784

Im Handelsregister eingetragene Kaufleute und Gesellschaften

33.384
ohne 45 Genossenschaften

Im Vereinsregister eingetragene Vereine

6.122

Kirchenaustritte

3.386