Wenn Sie im Bezirk des Amtsgerichts Düsseldorf wohnen, können Sie hier den Austritt aus einer Kirche (Konfession) erklären. Diese Erklärung kann nur von Ihnen persönlich abgegeben werden, nicht aber durch einen Vertreter.

Für Minderjährige unter 14 Jahren müssen alle gesetzlichen Vertreter den Austritt erklären; Minderjährige zwischen 12 und 14 Jahren müssen zusätzlich der Austrittserklärung persönlich zustimmen.

Hinweis:

Erforderliche Unterlagen und Informationen

Vorzulegen bzw. anzugeben sind:

  • ein gültiger Personalausweis
  • oder sonstige Ausweispapiere in Verbindung mit einer aktuellen Meldebescheinigung (nicht älter als drei Monate)
  • der Familien- und Vorname, Tag und Ort der Geburt, die Adresse sowie der Familienstand sowie
  • die eindeutige Bezeichnung der Kirche, Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaft, aus der Sie austreten wollen.

 

Seit dem 07.07.2006 ist für jede Erklärung des Kirchenaustritts ein Gebührenvorschuss in Höhe von 30,00 € in Bar zu zahlen (Kartenzahlung ist nicht möglich!). Diesen Gebührenvorschuss sollten Sie bei der Zahlstelle in der 1. Etage auf Zimmer 1.336 entrichten, bevor Sie zur Kirchenaustrittserklärung Zimmer E.300.4 im Erdgeschoss aufsuchen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab .